Was man über Kaffee wissen sollte

 Kaffee ist ein Genussmittel und gilt insbesondere in den Morgenstunden als beliebtes Getränk. Neben seiner belebenden Eigenschaft ist er, in Maßen getrunken, gesund. Er regt den Stoffwechsel an und verhilft Ihnen zu einem besseren Wohlbefinden. Nicht zuletzt steigert das Getränk die Konzentrations-Fähigkeit. Es sorgt für einen erfolgreichen Tag im Beruf und in der Freizeit. Kaffee enthält Koffein und stimuliert auf diese Weise den menschlichen Stoffwechsel. Allerdings gilt es, den Kaffeegenuss auf eine angemessene Menge zu beschränken. Ein übermäßiger Koffeingenuss führt zu innerer Unruhe bis hin zu Sinnestäuschungen und Halluzinationen.

s bei empfindlichem Magen

Falls Sie unter Magenproblemen leiden, greifen Sie auf Espresso anstelle eines Filterkaffees zurück. Die Bohnen des Espressos stammen aus säurearmen und milden Kaffeesorten. Darüber hinaus kommen Wasser und Pulver bei der Zubereitung nur kurz in Kontakt. Dies verhindert das Entstehen verschiedener Bitterstoffe, die eine Magenreizung verursachen.

Gesundheitsfördernde Eigenschaften des Kaffees

Wer ein bis zwei Tassen Kaffee pro Tag trinkt, fördert damit seine Gesundheit. Das Getränk bewirkt im menschlichen Körper folgende Effekte:

  • erhöhte Denkleistung,
  • Schmerzlinderung,
  • gesenkter Stresspegel,
  • vermindertes Diabetes- und Parkinson-Risiko.

Darüber hinaus eignet sich der Kaffeegenuss in Kombination mit reichlich Sport für eine Diät. Das Koffein aktiviert den Stoffwechsel und bedingt auf diese Weise einen erhöhten Kalorien-Verbrauch. Die verschiedenen Kaffeesorten gliedern sich in den Hochland- und den Tiefland-Kaffee. Letzterer weist einen höheren Koffein-Gehalt auf. Darüber hinaus gilt er als robust und kommt in der Regel bei Instant-Kaffee und Espresso zum Einsatz. Der Tiefland-Kaffee stammt aus Afrika, Südostasien und Südamerika. Im Gegensatz hierzu gilt der Hochland-Kaffee als milder und schmackhafter. Seine Anbau-Gebiete sind Papua Neuguinea, Indien, Lateinamerika und Ostafrika.

Kaffeegenuss am Arbeitsplatz

Wer als Arbeitgeber hochwertigen Kaffee zur Verfügung stellt, tut seinen Mitarbeitern etwas Gutes und fördert deren Gesundheit. Mit Kaffee Partner gelingt es Ihnen, Ihren Arbeitsplatz mit dem Genussmittel und dem notwendigen Zubehör auszustatten. Das Unternehmen verfolgt das Ziel, seine Kunden mit hochwertigen Kaffee-Automaten zu versorgen und ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Bei technischen Problemen stehen Ihnen geschulte Fachkräfte zur Verfügung. Damit gelingt es, im Alltag kleine Genussmomente zu erleben.

Kommentare (0)

Track comments via RSS feed!
Trackback URL für diesen Eintrag: http://www.kalorienverbrauch.at/was-man-ueber-kaffee-wissen-sollte/trackback/

Kommentar schreiben