Gesundheit & Medizin

OmniMed bietet mit EMSculpt® Muskelaufbau & Fettreduktion in einer Behandlung

Von  | 

Dr. med. Stefan Horwath und Dr. med. Martina Reichhart bieten in der OmniMed Ordination für Ästhetik seit Februar 2019 EMSculpt® zum Fettabau und Muskelaufbau in Eisenstadt und Linz an. Das von der U. S. Food and Drug Administration FDA zugelassene medizinische Verfahren ist weltweit einzigartig.

Dr. med. Stefan Horwath erklärt: Die oberflächliche Kombinationsbehandlung baut durch ein elektromagnetisches Feld gleichzeitig Muskeln auf und Fett ab. Die Magnetwellen-Impulse führen zu einer Muskelkontraktion. Eine halben Stunde Behandlungszeit hat vergleichsweise dieselbe Wirkung wie 20.000 Sit-ups oder Kniebeugen. Das Verfahren eignet sich vorrangig für Fettabbau und Straffung an Bauch und Gesäß.

EMSculpt® führt nach vier Behandlungen durchschnittliche zu einem Muskelzuwachs von 16 % und einem dauerhaften Fettabbau von 19 %. Die Gefahr von Schwellungen, Verbrennungen oder Narben ist aufgrund des elektromagnetischen Wirkprinzips nicht gegeben. Bei OmniMed kostet das Behandlungspaket Bauch bis 30.6.2019 1.400 €. Inkludiert sind vier Behandlungen mit einer Dauer von jeweils 30 Minuten.

Pressekontakt

OmniMed Ordination für Ästhetik 


Omnimed Eisenstadt
Robert Graf-Platz 2-4
7000 Eisenstadt


Omnimed Linz
Untere Donaulände 21-25, Top 104
4020 Linz


Tel: +43 676 4777829
E-Mail: office@omnimed.at
Webseite: www.omnimed.at

Bildernachweis

Omnimed Ordination für Ästhetik, Horwath OG

Auf diesem Blog finden Sie bekannte, neue und ungewöhnliche Wege, mehr Kalorien und zwar jeden Tag aufs Neue zu verbrennen.

Datenschutzinfo